Im G8-Bildungsgang ist die wöchentliche Anzahl von Unterrichtsstunden und damit auch die Arbeitsbelastung für die Schülerinnen und Schüler im Vergleich zum G9-Bildungsgang höher.

Im "Eckpunktepapier" sind deshalb schulinterne Vereinbarungen für die Klassenstufen 5 bis 9 in Bezug auf Klassenarbeiten und Tests festgehalten, die Spitzenbelastungen vermeiden und die Zeiteinteilung für die Vorbereitung auf Leistungsüberprüfungen erleichtern sollen.

In diesem Zusammenhang sei auch auf unseren Schülerkalender hingewiesen. Er enthält Monatsübersichten, in die sich jeder und jede die Termine für Klassenarbeiten, Test, Referate und Ähnliches eintragen kann, um den Überblick zu behalten.

Verfahren bei Klassenarbeiten und Tests in den Klassen 5-9 ("Eckpunktepapier")
Ergänzung bezüglich Vokabeltests