Allgemeine Hinweise

Für das Gymnasium Wentorf hat ein verantwortungsbewusster Umgang mit personenbezogenen Daten hohe Priorität. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Zugriff auf das Internetangebot des Gymnasium Wentorf

Durch den Besuch des Internetauftritts können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. Es werden keine personenbezogenenen Daten (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) gespeichert.

Diese Protokolldaten werden nur an Dritte übermittelt, sofern wir gesetzlich oder durch eine Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung.

Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, sofern möglich, nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

Kontaktformular

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a der DSGVO.

Ein Widerrufen der Einwilligung ist jederzeit möglich.

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Die Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt der Anbieter der Webseite keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann der Anbieter für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.

Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernt.

Soziale Medien

Um zu verhindern, dass ungewollt Daten an Soziale Netzwerke übermittelt werden (User Tracking), wird auf dem Internetauftritt des Gymnasium Wentorf der von der Heise Medien Gmbh & Co. KG bereitgestellte "c't Shariff" (www.heise.de) verwendet.

Dieser verhindert, dass ohne Ihre Zustimmung Daten an die Sozialen Netzwerke übertragen werden. Eine Verbindung zu dem Sozialen Netzwerk wird erst hergestellt, nachdem Sie aktiv auf den jeweiligen Button geklickt haben.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot des Gymnasium Wentorf protokolliert wurden, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder dies im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.
Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet darüber hinaus ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht statt.

Einsatz von Cookies und Analysetool

Auf den Seiten des Gymnasium Wentorf werden derzeit keine sogenannten Cookies zu Analysezecken eingesetzt. Das Gymnasium Wentorf setzt darüber hinaus auf seinen Webseiten keine Webanalysetools wie z.B. Matomo ein.

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter für alle Schulen

Torsten Mai, III DSB/S

E-Mail: DatenschutzbeauftragterSchule@bimi.landsh.de

Telefon: 0431 988-2452

 

Gymnasium Wentorf

Hohler Weg 16
21465 Wentorf bei Hamburg
Tel: 040 / 7 25 45 00
Fax: 040 / 7 25 45 028
E-Mail: gymnasium.wentorf@schule.landsh.de