Ludwig van Beethoven "Ode an die Freude"

Zusammenschnitt der Blasorchester 5 und 7 (Ltg. Hr. Hoffmann)

aus der Homeschooling Phase 2021


Leitung: Herr Hoffmann, Herr Lassen, (Herr Löhrwald)

Das Instrumentarium unserer Bläserklassen umfasst die Holzblasinstrumente Querflöte, Klarinette und Saxophon sowie die Blechblasinstrumente Trompete, Posaune, Horn, Euphonium und Tuba. Die Einbindung eines Klavierspielers ist denkbar, setzt aber die Fähigkeit und den Willen zum Spielen und zur schnellen Umsetzung einfacher Begleitungen von Stücken voraus. Jede Bläserklasse kann zudem einen Schlagzeuger aufnehmen. Das Unterrichtskonzept sieht allerdings vor, dass diese auch Percussioninstrumente und Stabspiele zu lernen haben.

Die Besetzung richtet sich nach der Klassenstärke, bei 26 Schülerinnen und Schülern ergäbe sich z. B. folgende Einteilung:

Blechbläser: 4 Trompeten, 3 Hörner, 4 Posaunen, 2 Euphonien, 2 Tuben

Holzbläser: 4 Querflöten, 5 Klarinetten, 2 Alt-Saxophone

Der Grund für eine solche Einteilung ist vor allem das Klangbild, welches entscheidend von der jeweiligen Anzahl der Blasinstrumente abhängt. Ziel ist es, unter Verwendung der gängigen Blasinstrumente einen ausgewogenen Klangfarbenreichtum zu erreichen. In Ausnahmefällen können auch weitere Instrumente wie Oboe oder Fagott in der Bläserklasse Verwendung finden. Bei den selteneren Instrumenten gilt es zu beachten, dass der Kostenbeitrag aufgrund des Einzelunterrichts individuell mit dem Verein Klangpunkt GW e.V. abzustimmen ist.