Archiv der Schulredaktion

Alle Artikel der Schulredaktion findest du hier auf unserer Homepage.


Interview mit Katharina Bartsch (Bündnis 90 / Die Grünen) im Nachgang der Landtags- und Juniorwahl 2022 in SH

Eine Woche vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein fand am GW die Juniorwahl in den 9. und 10 Klassen statt. Für den Kreis Stormarn trat als Direktkandidatin Katharina Bartsch an, die nach Ergebnis der Juniorwahl am GW den höchsten Stimmanteil mit 36% erhielt Ein klares Zeichen der jungen Wähler:innen.

Nora Kempe wollte mehr über Katharina Bartsch wissen und lud die Direkandiatin der Grünen zu einem Interview ein.

Hier gehts zum vollständigen Interview.


Konzert am GW: Wentorfer Klänge I (17.05.2022)

,,Wentorfer Klänge I“- So war das erste Konzert nach langer Corona-Pause am GW

Am 17.Mai wollten die Schülerinnen u. Schüler der Ensembleklasse 5 sowie der Bläserklassen 6 und 7/8 ihr Talent unter Beweis stellen und zeigten dem Publikum viele verschiedene Stücke, die der ein oder andere wahrscheinlich kennt.

Die Bläser der 6. Klasse fingen an und spielten Musik aus verschiedenen Stilrichtungen. Mit dabei waren ,,La Cucaracha“, (ein lateinamerikanisches Lied vom Karneval in Venedig) und mehr, darunter auch ein Rocksong. Dieses und die anderen Orchester wurden von Herrn Hoffmann dirigiert und als Belohnung bekamen die jungen Musiker viel Applaus. Wie bestimmt viele von euch wissen, gibt es auch die ,,Ensemble“ Klassen. In so eine kommt man, wenn man schon seit der Grundschule ein Instrument spielt und im Gymnasium gerne weiterspielen möchte. Die Ensembleklasse des 5.Jahrgangs, die an dem Abend vorgespielt haben, beeindruckten mit berühmten Hits wie ,,Wellerman“ und ,,Yellow Submarine“.  Zum Schluss gab es noch ein Tango-Lied, welches mit Begleitung der Blasorchesters 7./8. gespielt wurde. Dieses führte das Konzert fort. Auch sie präsentierten berühmte Songs wie ,,Bad“ von Michael Jackson, ,,Eye of the Tiger“ von Suvivor und spannende Filmmusik von Indiana Jones.

Wir haben uns gefragt, wie das so ist, ein Instrument zu spielen, und ob das Veränderung im Leben einbringt. Aus dem Grund haben wir ein kleines Interview mit 3 Schülerinnen aus der 7. Klasse und einer Schülerin aus der 6. Klasse geführt. Wir haben mit der 6. Klässlerin angefangen.                                                                                                                       

Wir: Könntest du dir vorstellen mal mit der Musik dein Geld zu verdienen, also damit Berufstätig zu werden?
S: Vielleicht, ich kann es mir schon vorstellen.                                                             
Wir: Ist es schwierig alles zu ,,managen“, also schaffst du es Hausaufgaben zu machen, zu Lernen, andere Hobbys zu machen und dein Instrument zu üben? Und übst du dann viel?                      S: Ja klar, es hört sich viel auf einmal an, ist es aber nicht. Damit man aber gut mithalten kann, muss man natürlich auch schon was zuhause lernen, aber Instrumentalunterricht gibt es nach der Schule ja auch noch.

Hier das Miniinterview mit den 7. Klässlerinnen: 
Wir: Wie seid ihr dazu gekommen mit Musik anzufangen?
S1: Meine Schwester hat Musik gespielt, mir hat es gefallen und dann wollte ich das auch machen.              
Wir: Seid ihr vor euren Konzerten aufgeregt?                                                                                                                   
S2: Wenn Einzelvorspiele sind, dann sehr. Bei größeren Veranstaltungen eher weniger.                              
S3: Ja, da ist es immer so, dass man die anderen auch um sich herum hat und wenn man sich vielleicht einmal verspielt, fällt das auch nicht so richtig auf. 

 

Wir bedanken uns für die Interviews!

 

Die jungen Musiker können stolz auf sich sein. Sie haben mit verschiedenster Musik viel Applaus bekommen.   

 

Ein Artikel von Antriana P. &